Kanonische URL

22/08/2022
Canonical URL

Das kanonische Tag ist eine Funktion, die verwendet wird, um die Bildung doppelter URLs zu verhindern.

Google kann die URL-Adressen von Seiten, die mit mehr als einer URL aufgerufen werden können, als Duplicate Content sehen, oder die URL-Adressen von Seiten mit ähnlichen Inhalten können von Google ebenfalls als Duplicate Content angesehen werden.

Wenn nicht angegeben ist, welche Seite die kanonische Seite ist, bestimmt Google eine der URLs mit ähnlichem Inhalt wie die kanonische Seite und sieht die anderen Seiten als doppelte Seiten und crawlt diese Seiten weniger oder misst beiden die gleiche Bedeutung bei, dies ist völlig abhängig auf Googles Algorithmus. wird entsprechend variieren.

Um diese Situation zu vermeiden, sollte der Canonical-Tag im Quellcode der Seiten verwendet werden.

Was ist Kanonische URL?

Die kanonische URL ist die kanonische Seite, die die wichtigste unter den Seiten ist, die nahe beieinander liegen oder sich wiederholen.

Google zeigt die kanonisierte (als Standardseite angegebene) Seite in den Suchergebnisseiten an. Wenn beispielsweise dieselbe Seite eine separate URL-Version für Mobil- und Desktop- oder sogar AMP-Seite hat, wird die Seite dieser drei Seiten, die kanonisch ist, auf der Suchergebnisseite angezeigt.

Die kanonische Seite wird durch Hinzufügen eines Tags zum Quellcode der Webseiten in der folgenden Codestruktur angegeben.

Das Hinzufügen des kanonischen Tags zum Quellcode gibt die kanonische Seite an, aber Google kann aus beliebigen Gründen eine andere kanonische URL auswählen.

Verweise:

https://developers.google.com/search/docs/advanced/crawling/consolidate-duplicate-urls